News

von

Herren 7

Im ersten Spiel in der 2. Kreisklasse gewannen wir gegen die Mannschaft von DJK Kiel, die genau so wie fünf weitere Mannschaften aus der 3. Kreisklasse des Vorjahres ebenfalls mit aufgestiegen waren, mit 9:3 Punkten.

von

Schüler

Bei der Landesrangliste der Altersklassen A und C am vergangenen Wochenende in Horst (Steinburg) gab es aus Sicht der Platzierungen unser 5 SVF-Teilnehmer/innen kaum etwas zu mäkeln.

von

Erwachsene

Am 25.08.2018 fanden unsere diesjährigen TT-Vereinsmeisterschaften statt. Es gingen 32 Teilnehmer an den Start, genauer gesagt 31 Teilnehmer und 1 Teilnehmerin in meiner Person. Im Großen und Ganzen eine sehr gute Beteiligung... zumindest seitens der Herren. Hier waren aus allen Mannschaften Spieler vertreten. Mit „Matschi“ Matthias Schröder (Kaltenkirchen), Björn „Schemi“ Schemel (letztes Jahr noch SVF) und Andre Giernas (ebenfalls letztes Jahr noch SVF) folgten auch wieder 3 Gastspieler der (persönlichen) Einladung.

von

Kreuz

Mit Fassungslosigkeit haben wir die Nachricht von Johns Tod erhalten. Die Todesursache könnte eine verschleppte schwere Lungenentzündung gewesen sein, aber näheres darüber ist nicht bekannt.

von

Erwachsene

Liebe Mitglieder der Tischtennissparte „SV Friedrichsort“,

da die Vereinsmeisterschaft im letzten Jahr bei euch sehr gut angekommen ist, haben wir uns entschlossen die Veranstaltung in diesem Jahr wieder auszurichten.

von

Erwachsene

Am letzten Wochenende wurden die Bezirksranglisten des Bezirkes II in der Eiche-Halle am Skagenweg in Kiel ausgetragen.

von

Herren 2

Am vergangenen Freitag fand das Relegations-Spiel zum Aufstieg in die Verbandsliga zwischen der 2. Herren und dem SV Siek III statt. Vor ca. 25-30 Zuschauern begann das Spiel für Friedrichsort sehr vielversprechend, nachdem...

von

Herren 2

Auch unsere 2. Herren-Mannschaft wird am 18.05. um 19.30 Uhr gegen den SV Siek III ein Relegationsspiel bestreiten. Anders als die 1. Herren spielt unsere 2. Mannschaft jedoch um den Aufstieg in die Verbandsliga!

von

Herren 1

Am Sonntag, den 06.05. um 12.30 Uhr tritt unsere 1. Herren das Relegationsspiel gegen den TSV Schwarzenbek an. Nachdem unsere Mannschaft...

von

Herren 5

Oh ha, das war ein glatter Gang gegen den neuen Meister in unserer Klasse. Wir d.h. Benni, Ralf, Dennis, Naschi, Manni und Torsten gingen 0:9 unter. Wir holten mal gerade vier Sätze zu unseren Gunsten. Also noch mal Glückwunsch an die nette Truppe von KTB. Aber wir haben die Klasse gehalten und die Saison mit einem 8. Tabellenplatz abgeschlossen.

von

Jugend

In der Besetzung Mats Gaethje, Moritz v. Courten, Teamchef Konrad Schröder und Benjamin Todt qualifizierte sich unser Jungenteam bei den Bezirks-Mannschaftsmeisterschaften für die LMM, die am 6. Mai in Büchen (maximal weit entfernt!) stattfinden.

von

Herren 7

Unser letztes Spiel der Saison, bei dem es praktisch um nichts mehr ging, verloren wir beim TSV Kronshagen 4 mit 9:5.

von

Herren 5

Hier wird nicht viel zu holen sein, das war uns schon klar. Aber wir wollten alles geben und zwar in folgender Aufstellung mit Benni, Ralf, Dennis, Naschi, Manni und Torsten.

von

Schüler

Vorab gibt es hier Fotos vom Mini-Meister-Kreisentscheid 2018

von

Herren 8

Nach einer überzeugenden Saison haben wir am Mittwoch mit einem ungefährdeten 9:0-Erfolg bei Polizei SV Kiel 5 die Meisterschaft in der 6. Kreisklasse B gefeiert und somit den Aufstieg in die vorletzte Kreisklasse geschafft.

von

Herren 7

Durch einen 9:4 Erfolg bei DJK Kiel sind wir einen Spieltag vor Ende der Spielserie als Tabellenführer nicht mehr einzuholen und stehen somit bereits als Meister und Aufsteiger in die 2. Kreisklasse fest.

von

Herren 5

An diesem Punktspielabend bei uns in Friedrichsort wollten wir eigentlich unbedingt einen Punkt holen. Deshalb traten wir auch mit sieben Leuten an, in folgender Reihenfolge: Benni, Ralf, Dennis, Naschi, Manni, Torsten und Hansi nur für den Doppeleinsatz.

von

Herren 7

Durch diesen 9:6 Erfolg benötigen wir nur noch einen Punkt aus den letzten beiden Spielen, um die Meisterschaft für uns zu entscheiden und damit in die 2. Kreisklasse aufzusteigen, was nie und nimmer unser Ziel gewesen ist.

von

Herren 5

Vier Mannschaftsmitglieder schon vor Ort beim KTV, und dem Rest mussten wir telefonisch den Weg weisen, ...

von

Herren 7

Das erste der restlichen vier Schicksalsspiele gegen den Tabellenzweiten haben wir klar mit 3:9 verloren. Gettorf trat in Bestbesetzung an, bei uns fehlten Dirk und Marcus, der sich eine Grippe eingehandelt hat. Für sie spielten Fabian und Jürgen.

von

Nachruf

Wir verabschieden uns von unserem Sportfreund Wolfgang Gerauch, der am letzten Mittwoch nach langer und schwerer Krankheit im Alter von 75 Jahren leider viel zu früh verstorben ist.

von

Herren 5

Nach der Hinrunden-Klatsche von 9:0 für den Klub, sollte an diesem Abend eigentlich alles besser werden.

von

Schüler

Am 17.02. fanden die diesjährigen Landesmeisterschaften der C Schüler/innen in Eggebek statt.

von

Herren 7

Durch 4:0 Punkte in der englischen Woche haben wir unseren 1. Tabellenplatz behaupten können. Am Montag sicherte uns beim KTTK 6 eine Galavorstellung von John und Marcus im Abschlussdoppel einen 9:7 Erfolg, und am Donnerstag gewannen wir zuhause gegen den Tabellenvorletzten TV Jahn 3 mit 9:5.

von

Schüler

Matsi hat am Mittwoch das entscheidende Spiel gegen Max Westphal sensationell mit 4:0 gewonnen und sich somit für den Deutschlandpokal der Schüler A qualifiziert. Das ganze findet am 7.4.-8.4. in Bonn statt.

von

Herren 1

Samstag morgen um 06.30 Uhr starteten wir gut gelaunt in Kiel mit 2 Autos die Auswärtsfahrt der 1. Herren-Mannschaft zu den Füchsen nach Berlin. Wir kamen gut durch und bei strahlendem Sonnenschein wurden in meinem Auto schon eifrig die Doppel-Aufstellungen diskutiert, da wir beruflich bedingt auf Flo verzichten mussten und Fabian Schüler als Ersatz mitgekommen ist, andererseits Mogens Knie immer noch Probleme macht.

von

Herren 7

Große Mühe hatten wir beim 9:6 Sieg gegen den TSV Klausdorf 2, bei dem unser unteres Drittel mit Heiko und Fabian großen Anteil an diesem Erfolg hatte.

von

Herren 7

Beim Großkampftag (3 Punktspiele) in der Mettenhofer Max Tau Turnhalle konnten wir unsere Tabellenführung durch einen 9:5 Erfolg gegen TuS Hasse./Mettenhof 4 vorerst behaupten.

von

Herren 5

Nach einer super Anreise in unserem „neuen“ Mannschaftsbus von Marco traten wir dieses Mal in folgender Formation an: Ralf, Dennis, Jana, Manni, Torsten und Marco. Benni fehlte aus privaten Gründen, Naschi und Hansi leider beide verletzt.

von

Herren 1

Nach zwei Siegen am Wochenende über die beiden Hertha-Teams III (9:5) und II (9:7) darf man diese Frage wohl stellen! Wolke 7 ist es aber bestimmt nicht, denn auch die mittlerweile fünf Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz sind noch kein sicheres Polster.

von

Herren 5

Die ersten zwei Punkte holten wir durch ein Nichtantreten von Klausdorf vor zwei Wochen. Wir waren an dem Spielabend aber trotzdem bereit und in der Halle anwesend.

von

Herren 7

Durch einen 9:3 Heimerfolg gegen den tabellendrittletzten Ellerbeker TV Kiel 3 haben wir die Tabellenführung zwischenzeitlich wieder übernommen, nachdem wir diese durch die Niederlage gegen den Wellingdorfer TV 2 und der geringeren Spieleanzahl an den Gettorfer TV abgeben mussten.

von

Schüler

Am Samstag bei den C-Konkurrenzen hätten wir gern mehr als insgesamt 21 Teilnehmer begrüßt.

von

Ankündigung

...das wäre doch mal eine Maßnahme.

Die Weltelite ist zu Gast in Bremen (20.-25. März), und wir sind hoffentlich mit dabei. Wer hat Lust mit nach Bremen zu kommen? Informiert euch mal auf der Internetseite unter www.germanopen2018.de über die Teilnehmer, Zeiten und Preise.

von

Herren 1

Es geht einfach nicht ohne Herzflattern und Zähneknirschen bei unserer Liga! Spartenleiter Dirk Ryll machte bereits zu Beginn aus, dass das Team längst nicht so gut drauf ist wie beim vorwöchentlichen Sieg über Spitzenreiter Rostock.

von

Schüler

Man mag es kaum glauben, aber es ist wahr: Bei den Norddeutschen Meisterschaften der Schülerinnen und Schüler A verteidigte Ann-Katrin Fritz ihren Titel im Doppel. Umso schöner, dass dies mit ihrer Vereinskameradin Jule Meyer gelang – für Jule meines Wissens der erste Titel auf Norddeutscher Ebene!

von

Erwachsene

Auch dieses Jahr hatte es die eingeschworene Turniertruppe der SV Friedrichsort zum wiederholten Male nach Westerland / Keitum gezogen. Das Inselturnier der TTG Sylt-Ost jährte sich zum 38. Mal! Mit an Bord waren wie immer die befreundeten Sportsfreunde des TUS 04 Monzingen, Wiker SV, Kaltenkirchen TS, TSV Süderbrarup, Borussia Düsseldorf, TTC Bärbroich...

von

Herren 7

Da uns Olaf und Michael ja nicht mehr zur Verfügung stehen und Heiko zu den Heimspielen Donnerstags ebenfalls nicht, waren wir gegen den Wellingdorfer TV 2, der fast in Bestbesetzung antrat, chancenlos und verloren klar mit 2:9.

von

Schüler

Angesichts der Teilnehmerzahlen halte ich diese Überschrift nicht für übertrieben, denn in der 250.000-Einwohner-Stadt Kiel „tummelten sich“ am Samstag 5 (in Worten: fünf) und am Sonntag eine B-Schülerin und 14 B-Schüler in der saukalten und extrem ungemütlichen und von daher absolut ungeeigneten Coventryhalle in Gaarden. Eine kurzfristige Absage und zwei unentschuldigt fehlende SVFler trübten die Stimmung weiter.

von

Herren 5

Neue Formation in der 5. Herren zur Rückserie. Tatkräftige Unterstützung erhoffen wir uns natürlich durch den „Neuzugang“ Benjamin, aber wir wollen ja keinen Druck aufbauen. Angetreten waren wir beim Tabellendritten in der Reihenfolge mit Benjamin, Ralf, Dennis, Naschi, Manni und Hansi. Ausgesetzt haben diesmal krankheitsbedingt Torsten und aus zeitlichen Gründen Marco.

von

Herren 1

Wer es nicht gesehen hat, wird sich ärgern, denn dieses Match war wirklich vom Feinsten. Die Gäste aus dem Osten gingen trotz der langen morgendlichen Anfahrt topfit in die Doppel und gingen dort auch mit 2:1 in Front.

von

Jugend

Über drei Tage zogen sich unsere VM der Jugend wieder hin, wie immer in der letzten Schulwoche des Jahres. Und wie immer sind einige „total überrascht“ von diesem Event, obwohl es schon seit Monaten angekündigt ist. Trotzdem sind wir mit der Gesamt-Teilnehmerzahl von 32 einigermaßen zufrieden. Die meisten hatten vorher ihr Kommen/Nichtkommen bestätigt, leider aber nicht alle.

von

Jugend

Insgeheim hatten wir schon mit dem einen oder anderen Titel bei den Landesmeisterschaften der Jugend und Schüler/innen A in Brokstedt geliebäugelt. Besonders unser Schüler/innen-Aufgebot mit Ann-Katrin Fritz, Jule Meyer, Viviane Köpp und Mats Gaethje genoss Top-Setzungen, während die Jugendlichen Jenny Todt, Bruder Benni, Moritz v. Courten und Konrad Schröder in ihren Feldern eher mitliefen.

von

Herren 5

Unser letztes Spiel der Hinserie bestritten wir mit der Formation Naschi, Dennis, Ralf, Torsten, Manni und Hansi. Wir hatten eine motivierte Mannschaft zu Gast, mit der Aussicht auf den Herbstmeistertitel.

von

Herren 7

Durch einen 9:5 Heimerfolg gegen die 2. Mannschaft vom TSV Klausdorf liegen wir sieben Tage vor Beendigung der Hinserie mit 18:2 Punkten uneinholbar auf dem 1. Tabellenplatz der 3. Kreisklasse und sind somit Herbstmeister.

von

Herren 7

Nun hat es uns doch erwischt. Im Auswärtsspiel beim Absteiger aus der 2. Kreisklasse, dem Gettorfer TV, wurde unsere Siegesserie durch eine 4:9 Niederlage beendet.

von

Herren 5

Unsere Gastgeber wollten eigentlich das Spiel verlegen, weil sie angeblich keine Mannschaft vollbekommen. Nach ausführlichem Schriftverkehr der Mannschaftsführer untereinander konnten wir aber keinen Ausweichtermin finden. Also blieb der angesetzte Spieltag, und am Abend stellte sich dann eine Wunderheilung beim KTV ein, sie kamen doch nun fast in Bestbesetzung zu uns.

von

Herren 7

Gegen die hoch eingeschätzte 4. Mannschaft vom TSV Kronshagen blieben wir auch im achten Spiel ohne Punktverlust. Mit einem 9:4 Heimsieg schraubten wir unser Punktekonto damit auf 16:0!

von

Herren 3

Größer hätte der Kontrast kaum sein können: Während sich in der letzten Woche in Neumünster noch zwei sogenannte "Trümmertruppen" gegenüber standen, traf sich heute die "Crème de la Crème". Matsi ist so z.B. von Position 2 auf 6 gerutscht.