7. Herren verpasst Punktgewinn gegen TSV Russee 2

von Horst Goldbach

Eine 7:6 Führung reichte zuhause leider nicht, um wenigstens einen Punkt gegen unsere Gäste aus Russee zu holen. Doch in Anbetracht der Tatsache, dass wir wieder mit drei Mann Ersatz antreten mussten, lief es besser als erwartet.

Wir spielten mit Marco, Horst, Andre, Josse, Klaus-Peter und Andreas, bei Russee fehlte deren Nr. 3. Nach den Eingangsdoppeln gerieten wir gleich 1:2 in Rückstand. Unsere Doppel 1, Marco/Horst und Doppel 2, Andre/Klaus verloren jeweils in drei Sätzen. Josse/Andreas als Doppel 3 verkürzten dann mit einem 3:0 auf 1:2.

Hoffnung keimte auf, als wir dann oben beide Punkte machten. Marco gewann 3:0 gegen Clausen, und Horst überraschte mit einem 3:1 Sieg gegen deren Nr. 1, Kaiser.

Andre baute die Führung durch einen 3:1 Erfolg gegen Mohr zum 4:2 aus. Schade, dass anschließend Josse sein Spiel nach 2:0 Satzführung gegen Mangels nicht durchbringen konnte, so verkürzte Russee auf 4:3.

Unten teilte man sich dann die Punkte. Klaus-Peter gewann gegen Ersatzfrau Hoffmann 3:1, und Andreas konnte gegen Schröter nur im dritten Satz mithalten, verlor aber trotzdem 0:3.

Stark spielte dann Marco gegen Kaiser, als er nach 1:2 Satzrückstand das Spiel noch für sich entscheiden konnte. Horst hatte in seinem zweiten Spiel gegen Clausen nicht die Spur einer Chance. Noch aber führten wir 6:5.

Dann verlor Andre gegen Mangels, und Josse brachte uns mit einem 3:2 Sieg gegen Mohr noch einmal mit 7:6 in Führung.

Dann aber hatten wir unser Pulver verschossen, denn die letzen beiden Einzel unten und das Abschlussdoppel gingen mit 0:3 an unsere Gäste.

Nach dem Spiel spendierte uns Kuddl Jahns, der vor ein paar Tagen 80 Jahre alt wurde, das Frustbier, das aber niemandem so recht schmecken wollte. Bedanken möchten wir uns wieder einmal bei der Achten und Neunten für die Ersatz-gestellung, bei Bianca, die sich als Dauerschiedsrichterin betätigte, und bei allen, die uns als Zuschauer die Daumen vergeblich gedrückt haben.

Horst Goldbach

Zur Newsübersicht