Auf, auf, ihr Mannen und Frauen vom Leuchtturm!

von

Erwachsene

Am Samstag, 01.10.2022 ab 10 Uhr (Einlass ab 9 Uhr) findet unsere Vereinsmeisterschaft statt. Teilnahmeberechtigt sind alle aktiven Vereinsmitglieder, sowohl Damen und Herren der SVF TT-Abteilung, sowie alle Spielerinnen und Spieler, die für die laufende Saison über eine Spielberechtigung im Erwachsenenbereich verfügen.

Angaben zum Meldeschluss und Startgeld, weitere Infos und Gedöns finden sich in der offiziellen Einladung zur Vereinsmeisterschaft 2022 (PDF, ca. 680KB).

von

Am 10.09.2022 ging es, eine Woche nach unserem Erfolg gegen Geltow, zur sympathischen Mannschaft nach Bargteheide, die zuvor zwar gegen Geltow verloren hatte, dort jedoch nicht mit voller Mannschaft angetreten war. In der Vergangenheit war es immer schwer, Punkte aus Bargteheide mitzunehmen, und dementsprechend wollten wir dieses Mal mehr Erfolg haben.

von

Am 03.09.2022 war es endlich so weit, denn der Start für die erste Herren in die Oberligasaison begann. Neu in diesem Jahr für uns mit Vierer-Mannschaft, und so traten wir an mit Mogens, Niklas, Fabian (ich) und Rene.

von

Am 11./12.6. fanden die diesjährigen Kreisranglisten statt. An den Start gingen 8 Friedrichsorter von U13 bis U19.

von

Am 27.03. fanden die diesjährigen Landespokalmeisterschaften in Bad Segeberg statt. In der Herren Klasse A wollten Fynn, Niklas und ich (Fabian) den Titel holen, um wieder zu den deutschen Pokalmeisterschaften fahren zu können.

von

Das Präsidium des Tischtennis-Verbandes Schleswig-Holstein hat entschieden, die Punktspielserie 2021/2022 der Damen und Herren mit Wirkung vom 02.02.2022 abzubrechen. Siehe Meldung des TTVSH Corona-Pandemie: aktuelle Entscheidungen.

von

Herren 1

Mölln reiste am Samstag bei schönem Wetter bei uns in Friedrichsort an. Wir haben wie immer die besten Männer zusammen getrommelt und traten diesmal ohne Flo an, Darius alias der zu-Null-Mann half bei uns aus.

von

Beide Tage durften wir gegen die Bramfelder ran, am Samstag gegen Bramfeld 2 und am Sonntag gegen Bramfeld 1.