7. Herren startet mit Heimsieg in die Rückserie

von Horst Goldbach

Um weiterhin im Wettbewerb um einen Nichtabstiegsplatz zu bleiben, musste gegen den Tabellenletzten DJK Kiel ein Pflichtsieg her. Dieser gelang schließlich auch mit Mühe und Not durch einen hart erkämpften 9:7 Erfolg.

Dass dies ein enges Spiel würde, war uns von vorn herein klar, denn bis auf ihre Nr. 6 trat DJK in stärkster Aufstellung an. Wir spielten mit Marcus, Michael, Horst, Dirk, Andre und Josse.

Da uns Marco nicht zur Verfügung stand und Michael neu in die Mannschaft gekommen ist, mussten wir alle drei Doppel neu zusammenstellen. Dabei bewiesen wir ein glückliches Händchen, denn insgesamt drei Doppelerfolge waren schließlich ausschlaggebend für den knappen Erfolg. Sechs Fünfsatzspiele, von denen wir vier für uns entscheiden konnten, machen deutlich, wie eng es war. Beim Stande von 8:7 für uns sicherte uns dann unser Doppel 1, Michael/Dirk, mit einem Fünfsatzsieg gegen Piske/Hoffmann die wichtigen zwei Punkte.

Horst Goldbach

Zur Newsübersicht