Hallo ihr lieben Zelolloidverrückten

von Lutz Richter

Zum Jahresende will sich auch nochmal die 5. Herren zu Wort melden.

Zuerst vielen Dank an die vielen Engagierten, die dafür sorgen, dass die TT-Abteilung wirklich lebt. Tolle Veranstaltungen, Reparaturen am Material (Tische, Netze), ich erinnere an die super Lichtaktion, oder die endlich deutliche Verbesserung der Duschsituation. Es gab sicher noch vieles mehr, was jetzt unerwähnt bleibt. Aber nicht zu vergessen, die schönen Abende, an denen mehrere Punktspiele liefen und richtig Stimmung in der Halle war. Auch das macht die SVF aus.

Jetzt aber die 5. Herren: 4 ältere Herren, 3 Jugendliche, Tabellenführer, nie Ersatz gebraucht trotz eines lange verletzten Moritz, immer alle da!!! Super.

Der Verlauf der Serie - Naja, mies gestartet. 5:9 gegen die 4te, aber dann gings ab! Punkt um Punkt haben wir gesammelt. Beinahe wär's beim Tabellenletzten schiefgegangen, konnten uns aber doch noch in ein 9:7 retten.

Großes Kino bei Polizei. Da konnten Benny und Moritz im Abschlussdoppel zeigen, was sie drauf haben. 9:7 beim Mitkonkurrenten – ganz wichtig.

Micha und Basti, die haben zwar nicht so ne tolle Bilanz gespielt, aber das eine oder andere Pünktchen haben die beiden schon geholt, sei es im Einzel oder Doppel.

Harry, souveräne Nr 1 — klasse!!

Dieter, auch gute Bilanz. Ich kenne kaum einen, der sich so in seine Einzel reinbeißt wie er.

Und ich als Nr. 4 war auch nicht schlecht. Je länger die Saison dauerte, desto besser klappte es mit dem kleinen weißen Ball.

So Euch allen eine fröhliche Weihnacht und einen guten Rutsch!
Vielleicht bis zum Jahresabschluss,

Eure 5te Herren

Zur Newsübersicht