Nach Pflichtsieg vorzeitig Vizemeister

von Horst Goldbach

Durch einen 9:2 Auswärtserfolg gegen den Tabellenvorletzten Wiker SV 5 haben wir einen Spieltag vor dem Ende der Saison den 2. Tabellenplatz uneinholbar abgesichert.

Dadurch, dass der Drittplatzierte Ellerbeker TV 3 überraschend gegen KTB 5 in eigener Halle verlor, beträgt der Punkteabstand zu uns drei Punkte und kann uns im letzten Spiel gegen uns nicht mehr gefährden.

Da wir in Standartbesetzung (Olaf, Benny, Horst, Fabian, Lukas, Jürgen) antreten konnten, lief alles planmäßig ab. Doppel 1 und 3 gewannen ihre Spiele klar, Opferdoppel Horst/Jürgen kam mit den Belägen von Pfister nicht zurecht und verlor 0:3. Bis auf Jürgen konnten wir anschließend alle Einzel mit 3:0 gewinnen.

Da wir an drei Platten spielten, dauerte das Spiel nicht länger als die anschließende Bierbestellung im "Heinrich".

Einerseits schade, dass das letzte Spiel gegen den Ellerbeker TV 3 praktisch nicht mehr von Bedeutung ist, andererseits können wir ganz unaufgeregt ins Spiel gehen und die Saison entspannt ausklingen lassen.

Horst Goldbach

Zur Newsübersicht