Heimsieg zum Saisonabschluss in der Friedrichsorter Kühlhalle

von Horst Goldbach

Mit einem 9:3 Erfolg gegen den bisherigen Tabellendritten Ellerbeker TV 3 haben wir unseren 2. Tabellenplatz und damit die Vizemeisterschaft in der 4. Kreisklasse eindrucksvoll untermauert.

Der Grundstein zu diesem Erfolg wurde bereits in den Eingangsdoppeln gelegt, die wir alle drei für uns entscheiden konnten.

Oben gewann Olaf seine beiden Einzel gegen Backhaus und Kuch relativ souverän. Er bleibt damit in der Rückserie ungeschlagen und führt die Einzelrangliste im oberen Paarkreuz mit einer Bilanz von 13:0 an.

Benny kam im ersten Spiel gegen Kuch angesichts der klimatischen Bedingungen nicht auf Betriebstemperatur und verlor klar mit 0:3. Im zweiten Spiel gegen Backhaus war er dann schon etwas vorgewärmt und gewann mit 3:1.

In der Mitte konnte ich beide Einzel gegen Strunk und Paul mit 3:0 bzw 3:1 für mich entscheiden, Fabian hat noch immer Probleme mit Materialspielern, konnte allerdings gegen die langen Noppen von Paul einen Satz gewinnen.

Unten gewann Lukas klar gegen Hilbert mit 3:0 und blieb damit ebenfalls in der Rückserie im unteren Paarkreuz ungeschlagen. Jürgen konnte gegen Roth leider nicht viel ausrichten. 0:3 hieß es nach drei Sätzen. Dies war der dritte Punkt für unsere sympathischen Gäste, die die  widrigen Temperaturbedingungen ganz gelassen hinnahmen.

Horst Goldbach

Zur Newsübersicht