Die Krönung der Saison verpasst

von Torge Pantel

Die Vierte durfte keine Niederlage mehr kassieren, um aus eigener Kraft Platz 2 nicht aus den Augen zu verlieren. Mir war klar, dass Eiche 3 ein schwieriger Gegner ist, dass am Ende weniger dabei rauskommt als im Hinspiel ohne Mario, und mehr hätte nicht unbedingt sein müssen!

Max und ich mussten richtig schuften gegen Dukats/ Voß, war ein goiles offnes Spiel, was wir nach vier engen Sätzen gewannen. Bei Mario und Hansi waren es auch knappe Sätze, Wahl/ Wessel holten sich den 3:1 Sieg. Torsten und Ralf konnten nur den ersten Satz gegen Tute/ Horstmann für sich verbuchen, 1:3.

Ich durfte das erste Mal gegen Dukats ran, ich hörte nur wie gut er sei, daher meine konzentrierte Leistung zum 3:0. Max konnte Wahl, der seit Jahren immer eine der besten Bilanzen spielt, nicht wirklich ärgern, 0:3. Mario ging gegen Tute recht unter, sehr komisches Spiel mit der Noppe. Hansi verlor gegen Wessel Satz 1 und 2 in der Verlängerung, etwas ärgerlich 0:3. Torsten machte es nach 2:0 noch spannend gegen Horstmann, in der Satzpause vor dem Fünften ging auch noch sein Schläger kaputt, ich habe nichts gesehen ;) Konrad war zur Stelle und Torsten fast wie in Hansi Manier 3:2. Ralf drehte nach dem Ersten auf und gewann souverän 3:1 gegen Voß. Ich konnte gegen Wahl wenigstens mal einen Satz gewinnen, der Respekt muss beim nächsten Duell endlich abgelegt werden, 1:3. Max und Dukats lieferten sich fünf spannende Sätze, das Spiel machte Spaß, 3:2 für Klingler. Mario rang Wessel trotz 1:2 noch nieder, gute Leistungssteigerung, hätte ich nicht erwartet nach dem ersten Einzel :) Hansi machte es gegen Tute wirklich gut, leider schaffte er es nicht, die Führung nach Hause zu bringen, 2:3. Torsten hatte totale Probleme mit Voß' Angaben, der sagte im Hinspiel wohl das selbe, 0:3. Ralf sorgte mit einer starken Leistung gegen Horstmann dafür, dass Max und ich noch Abschlussdoppel spielen durften. Wir führten 2:1 gegen Wahl/ Wessel, Ende des Vierten machten wir den Deckel nicht zu, und im Fünften gelang mir nicht mehr alles, unnötig 2:3. Damit war die 7:9 Niederlage perfekt, ich dachte Platz 2 sei nicht mehr drin, mit Schützenhilfe aber schon, dafür mussten wir 3 Tage später den direkten Konkurrenten Polizei schlagen!

Zur Newsübersicht