News

von

Allgemein

Eine Notiz des Admins zum Upgrade der Website.

von

Allgemein

Es ist nicht viel, was unsere Homepage in dieser Zeit des sportlichen Stillstands bieten kann, aber immerhin: Es gibt einen neuen Punkt im News-Menü: News historisch.

von

Herren 5

Endlich mal wieder ein Heimspiel in unserem „Tempel“ am Freitagabend. Es fanden sich sogar Zuschauer als Fanunterstützung ein, auch unseren „Edel Fan“ Torsten durften wir wieder begrüßen. Diese Unterstützung nahmen wir sehr gerne an, wir d.h. Fuddel, Dennis, Hansi, Michael, Naschi und Ralf. Aufgebaut war auch schon, was für ein Service, und Dank geht an Jonas. Mit den ganzen Voraussetzungen muss es ja was werden.

von

Herren 7

Am 05.03. empfing die 7. Herren die 6. Herren von KTTK. Wir alle wollten unbedingt 2 Punkte ergattern. Über ein mögliches Unentschieden wurde überhaupt nicht nachgedacht.

von

Herren 1

Nach 3 Siegen und 1 Niederlage spielt unsere 1. Herren am kommenden Wochenende um Platz 3 in der Tabelle. Am Samstag empfangen wir die 2. Bramfelder Mannschaft, Spielbeginn ist um 15 Uhr.

von

Herren 5

Alle gesund und in Spiellaune, so fuhren Fuddel, Dennis, Hansi, Michael, Naschi und Ralf nach Melsdorf zum Punktspiel. Es ist immer wieder sehr angenehm, von so einer netten Mannschaft empfangen zu werden.

von

Herren 5

Einen Tag vor einem wichtigen Punktspiel trafen zwei Krankmeldungen von Hansi und Michael ein. Naschi hatte vorher schon den Termin abgesagt. Nun kam aber die Stunde unserer Mannschaftsführer Dennis und Fuddel. Telefonieren, chatten und...

von

Herren 5

In der vollen Halle, bei drei Punktspielen, erwarteten wir unsere Gäste von Eintracht/Eiche. Voller Erwartung und Motivation standen Benni, Fuddel, Dennis, Hansi, Michael und Ralf bereit zum Punktspiel. Im Hinspiel kassierten wir noch eine knappe Niederlage, dieses sollte jetzt geändert werden.

von

Herren 5

Die 5. Herren erwartete ihre Gäste vom Kieler TTK 4 mal wieder in geänderter Formation. Benny musste in der 4. Herren aushelfen, und Michael hatte einen anderen Termin. Also holten wir uns Olaf Rieken, den amtierenden Sylter Inselmeister (D) zur Verstärkung. Hierfür nochmal Glückwunsch nachträglich. So standen also Fuddel, Dennis, Hansi, Naschi, Ralf und Olaf bereit, um gegen den Klub anzutreten. Unsere Gäste spielten mit drei Ersatzleuten, wir witterten schon mal Siegerluft.

von

Herren 5

Die 5. Herren begann in geänderter Besetzung die anstehende Rückrunde. Gemeldet sind jetzt Benni, Fuddel, Dennis, Hansi, Michael, Naschi und Ralf. Benni fehlte zum Einstand mit einer Grippe, und Naschi hatte einen anderen Termin; so holten wir uns Manni als Ersatz zum Punktspiel.

von

Herren 1

Endlich hat das neue Jahr begonnen und damit auch die Rückrunde der Verbandsoberliga Saison. Ein guter Vorsatz in den Köpfen unserer Mannschaft könnte ein Sieg gegen den Sportclub aus Parchim gewesen sein. In den vergangenen Jahren entwickelte sich diese Mannschaft zu einer Art Angstgegner für uns, weil wir...

von

Jugend

Am 14/15.12. fanden die diesjährigen Landesmeisterschaften der A-Schüler und Jungen in Trittau statt. Für uns starteten bei den Schüler Klassen Tom, Erik, Ben, Cosi und Annabell. Bei den Jugendklassen gingen Viviane, Jule und Mats an den Start.

von

Herren 7

Im Kellerduell gegen den Tabellenletzten FT Vorwärts 2 gelang uns zuhause ein glücklicher 9:7 Erfolg. Trotzdem stehen wir nach wie vor mit 6:14 Punkten auf dem vorletzten Platz.

von

Jugend

In allen Einzelkonkurrenzen setzten sich bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften die Favoriten durch. Nur im Doppel war nicht unbedingt mit den neuen Titelträgern zu rechnen.

von

Herren 1

Am letzten Wochenende gewinnt die Erste erwartungsgemäß gegen den Walddörfer SV, muss am nächsten Tag aber ohne Nr. 2 zum Tabellenersten Oberalster VfW reisen.

von

Herren 5

Unser letztes Heimspiel gegen TSV Russee mit den besten Voraussetzungen für uns, um endlich den letzten Tabellenplatz zu verlassen. Also dieses Mal hatten wir die Rote Laterne wieder mitgebracht um sie loszuwerden. Bei einem Unentschieden wären wir Vorletzter und bei einem Sieg sogar Drittletzter. Für uns war klar, ein Sieg muss unbedingt erspielt werden. Moralische Unterstützung erhielten wir auch vom verletzten Torsten. Nun muss es aber was werden.

von

Herren 5

Am Dienstagabend fuhren Fuddel, Dennis, Michael, Ralf, Manni und Hansi zur Fröbelhalle, um gegen die Mannschaft von SG Eintracht/Eiche 2 anzutreten. Alle waren wir guter Dinge, denn wir wollten uns unbedingt die zwei Punkte holen.

von

Herren 5

Wir wussten es ja schon im Voraus, heute gibt es für uns wohl einen glatten Gang beim Spitzenreiter TV Jahn. So fuhren also gutgelaunt Fuddel, Dennis, Michael, Ralf, Naschi und Manni zum Punktspiel. Einige auf dem direkten Weg und einige mit Umwegen über Nebenwege. Schuld war angeblich ein defektes Navi.

von

Herren 5

Wir hatten den THW Kiel bei uns zu Gast, mit einem Tabellenplatz ziemlich weit oben. Also nicht mehr so richtig in unserem Blickfeld. Aber der THW kam nicht in Bestbesetzung sondern mit zwei Ersatzleuten aus der 2. Kreisklasse. So stiegen unsere Chancen zwei Punkte einzufahren, um die „Rote Laterne“ endlich mal abzugeben.

von

Herren 4

Die Vierte holt im Heimspiel gegen die Nachbarn aus der Wik die ersten Punkte und widerlegt mit einer super Mannschaftsleistung die These vom sprichwörtlichen blinden Huhn*.

von

Jugend

Am 16. und 17.11. fanden die Bezirksmeisterschaften der U18 und U15 Jugend in Nortorf statt. Für unsere SVF gingen Samstag acht Jugendliche an den Start. Mit dabei waren Annabell, Viviane, Jule, Krystian, Tom, Ben, Cosi und Erik.

von

Herren 2

Am 15.11.2019 hatte die Zweite aus Friedrichsort sich wieder versammelt, um gegen die Absteiger aus der Verbandsoberliga und gleichzeitig die Mitfavoriten für den Aufstieg SC Mittelpunkt Nortorf zu spielen. Wir hatten zum ersten Mal die Ehre, dass unser Neuling Thorsten Loreit mit dabei sein konnte, und mit dieser Voraussetzung wollten wir die zwei Punkte in der SVF behalten.

von

Herren 5

Kaum zu glauben, aber fast alle Spieler unserer Gäste vom Wiker SV 3 spielen mit unangenehmem Material, entweder Noppe oder Anti oder im schlimmsten Fall auch beidem.

von

Herren 1

Am vergangenen Wochenende ging es für uns wieder um Punkte in der Verbandsoberliga. Das Ergebnis war zweimal identisch 9:3 für unsere Mannschaft. Die Gegner waren die Erste und Zweite Mannschaft der Spielgemeinschaft Urania Bramfeld.

von

Jugend

Traditionell kurz vor Weihnachten veranstaltet die SVF-TT-Sparte ihre Jugend-Vereinsmeisterschaften. Wie immer sind es 3 tolle Tage am 3., 4. und 6. Dezember jeweils ab 16.30 Uhr.

von

Herren 5

Michael Fernholz konnte uns am Punktspiel-Abend kurzfristig leider nicht unterstützen. Er verbrachte den Abend mit einem...

von

Vierte

Die Vierte hat es mit ihrem 2:8 beim Preetzer TSV III zwar besser gemacht als die Dritte vor fünf Wochen (0:8), aber gebracht hat das auch nichts, denn in der Tabelle hat sie sich trotzdem noch tiefer in den Keller gegraben (0:10).

von

Allgemein

Heute hat die SV Friedrichsort unseren Kalle Hamer zum Ehrenmitglied ernannt und auch gleichzeitig noch für 70-jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt.

Dafür bin ich heute mit Uli Paproth und Gerd Theisinger zu Kalle nach Projensdorf gefahren. Kalle hat sich sehr darüber gefreut.

von

Jugend

5 tapfere Friedrichsorter mit soliden Leistungen

von

Erwachsene

Am 07.09.2019 fanden unsere diesjährigen TT-Vereinsmeisterschaften statt. Es gingen 33 Teilnehmer an den Start, und es waren wieder aus allen Mannschaften Spieler vertreten.

von

Herren 3

Die Gäste kamen mit Lars, Suppe, Bahrs und Feldt, wir ohne Mick, der das Schreiben auf der Bank übernahm :)

von

Herren 4

Das vereinsinterne Duell gewann die Dritte mit 8:3 gegen die Vierte deutlicher als der Spielverlauf vermuten ließ.

von

Erwachsene

Am Samstag, 07.09.2019 ab 10 Uhr (Einlass ab 9 Uhr) findet unsere Vereinsmeisterschaft statt. Teilnahmeberechtigt sind alle aktiven Vereinsmitglieder, sowohl Damen und Herren der SVF TT-Abteilung, sowie alle Spielerinnen und Spieler, die für die kommende Saison über eine Spielberechtigung im Erwachsenenbereich verfügen.

Angaben zum Meldeschluss und Startgeld, weitere Infos und Gedöns finden sich in der offiziellen Einladung zur Vereinsmeisterschaft 2019 (PDF, ca. 286KB).

von

Herren Pokal

Im Moment befinden wir uns in einem Tischtennis-Sommerloch. Deshalb ist es an der Zeit, die Geschichte der SVF bei den Deutschen Pokalmeisterschaften in Gaimersheim vom 29.05.-02.06.2019 Revue passieren zu lassen.

von

Jugend

Zum letzten offiziellen Termin in dieser Serie trafen sich in Boostedt die Qualifizierten für die Bezirksranglisten Jugend und Schüler/innen B.

von

Schüler

Bei den am vergangenen Wochenende ausgetragenen Bezirksranglisten für die Altersklassen A und C (gute Orga durch Michael Fritz) schnitten unsere 7 Teilnehmer/innen erfreulich gut ab.

von

Jugend

Wir sind gut gelaunt nach Eggebek/Tarp zur LMM gefahren mit Benjamin, Konrad und Moritz. Jenny hatten wir als Schlachtenbummler mit. Familie Gaethje ist komplett separat angereist.

von

Herren 7

Bei drei noch ausstehenden Spielen konnten uns nur noch drei Siege vor dem Abstieg aus der 2. Kreisklasse retten, was durchaus im Bereich des Möglichen lag. Doch durch ein Unentschieden beim TSV Russee 2 platzte diese Hoffnung gleich im ersten Schlüsselspiel.

von

Herren 7

Obwohl unsere Gäste mit drei Spielern aus der 4. Kreisklasse und wir mit voller Mannschaft antraten, kamen wir über ein Unentschieden nicht hinaus.

von

Herren 2

Nach einer bisher unfassbaren Saison von uns ist es tatsächlich soweit: Wir spielen um die Meisterschaft und um den Aufstieg in die Verbandsoberliga im alles entscheidenden letzten Spiel gegen Moorrege. Die Hin- und Rückrunde lief für uns großartig, und nun wollen wir als Mannschaft die Saison perfekt machen und mit einem Sieg oder Unentschieden traumhaft abschließen.

von

Herren 3

Der Tag startete schon nicht so gut: Darius meldete sich krank; bis Ersatz gefunden war, war es 18 Uhr.

von

Herren 3

Nach der 3:9-Klatsche in der Vorrunde klang das Angebot der Rendsburger Gäste, ein Unentschieden aufzuschreiben und sich sofort aufs Buffet zu stürzen, zunächst verlockend, aber wir haben uns dann doch für die spannendere Alternative entschieden und unseren Zuschauern das eine oder andere sehenswerte Match zeigen können.

von

Schüler

„Kleinste“ SVFler ganz groß auf der Insel

Unsere beiden jüngsten Hoffnungsträger haben bei den LM der Schüler C (Jahrgang 2008 und jünger) auf Fehmarn mächtig aufgetrumpft. Ben Schüler und Cosimo Kirk gingen als Landesranglistenerster und -zweiter allerdings auch mit der Hypothek der Favoriten an den Start.

von

Herren 7

Gegen den Tabellendritten Rot Schwarz Kiel 3 zuhause und beim Tabellenführer TSV Flintbek gab es die erwarteten Niederlagen. In beiden Spielen mussten wir wieder auf unsere Nr. 1, Marco Mumm, verzichten.

von

Herren 7

Im Vergleich zur 9:1 Hinspielklatsche gegen den Tabellenzweiten TuS Felde konnten wir das Ergebnis mit 4:9 allerdings etwas moderater gestalten.

von

Herren 3

Die Dritte hat im ersten Heimspiel der Rückrunde gezeigt, was möglich ist, wenn alle an Bord sind, obwohl Raller nur von der Bank aktiv war :)
Der Club wollte eigentlich verlegen, kam dennoch mit einer starken Truppe.

von

Herren 7

Wie im Hinspiel zogen wir auch dieses Mal gegen den Gettorfer TV mit 7:9 den Kürzeren. Trotz der sieben Einzelsiege reichte es leider nicht zu einem Punktgewinn.

von

Herren 3

Nach dem 9:1 in der Vorrunde könnte man meinen, die Dritte fährt hier ganz locker einen Sieg ein, aber gegen die verstärkten Gastgeber reichte es diesmal ohne Überfliegerform "nur" zu einem Unentschieden.

von

Herren 7

Um weiterhin im Wettbewerb um einen Nichtabstiegsplatz zu bleiben, musste gegen den Tabellenletzten DJK Kiel ein Pflichtsieg her. Dieser gelang schließlich auch mit Mühe und Not durch einen hart erkämpften 9:7 Erfolg.

von

Allgemein

Ich wünsche Euch, allen Sportlern, Trainern und Betreuern, sowie allen Freunden und Förderern unserer Tischtennis-Abteilung erstmal ein frohes Neues Jahr 2019!

Seit Ende der Herbstferien haben wir in unserer Halle an der Falklandstraße endlich neue LED Lampen und damit wieder reguläre Beleuchtungsverhältnisse für unseren Sport.